Dickie Toys | Feuerwehrmann Sam Rescue Center

Feuerwehrmann Sam ist bei den Kids in diesem Alter in aller Munde. Sie suchen sich Helden aus und spielen die Situationen nach. Auch mein Kind macht das und spielt fröhlich den Retter. Die Autos flitzen durch die Gegend und versuchen die Menschen zu retten. Ein tolles Spiel um seiner Fantasie freien Lauf zu geben. Wir dürfen das Feuerwehrmann Sam Rescue Center aus dem Hause Dickie Toys* genauer unter die Lupe nehmen und bespielen. Der Zusammenbau ist einfach und alles sehr gut beschrieben. Viele Details zieren das Spielzeug und es gibt immer was zu entdecken.

Das Tor kann man öffnen in dem man den Knopf darüber drückt. Das Tor schwingt nach oben und runter. So können die Fahrzeuge dort Platz finden.

Ampeln und Verkehrsschilder machen das ganze Detailgetreu und zeigen die Fahrtrichtung an. So können die Kids hier auch lernen, was diese bedeuten.

Der Hubschrauber findet oben auf dem Landeplatz platz. Hier startet er, wenn der Einsatz kommt. Im Moment ist alles still und es wird abgewartet, was noch so passiert.

Auf der oberen Ebene gibt es eine Rampe, wo die Autos heruntersausen können. Das macht mega Spaß und immer wieder sausen die Autos herunter. Es ist toll anzusehen, wie viel Spaß das Kind dabei hat.

Auf der Rückseite haben wir nochmals ein Eingang, wo man die Männchen eintreten lassen kann. Vielleicht der Rettungsweg? Wer weiß das schon.

Fazit | Feuerwehrmann Sam Rescue Center

Hier schlagen die Herzen bei den Jungen höher, denn Feuerwehrmann Sam hat sein eigene Rettungsstation. Hier können Hubschrauber landen und Autos durch die Gegend flitzen. Ein toller Spaß für mein Junge und vielleicht auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. Ab 3 Jahren ist das Spielzeug geeignet. Mein Junge ist begeistert und Tag für Tag wird es bespielt.

Dieses Produkt wurde uns im Rahmen des Toy Fan Clubs kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.