Lasst uns Leben retten! majorette Creatix Rettungsstation mit 5 Autos

Rollenspiele ist bei uns ganz groß im Rennen. Da wird ein Unfall provoziert und der Krankenwagen rückt aus. Ich schaue meinem Kind sehr oft beim spielen zu und lausche aus dem Wohnzimmer, was er in seinem Zimmer so spielt. Manchmal sehr amüsant wie seine Fantasien so sprießen. Besonders die Geschichten, die er nachspielt sind sehr interessant und manchmal auch etwas lustig. Mein Kind hat sich ein neues Spielzeug ausgesucht und es wurde die Rettungsstation von majorette*. Ein großes Set erwartete uns und das Aufbauen war in einer Stunde erledigt. Die Rettungsstation beinhaltet zu dem 5 Autos, mit dem man gleich losspielen kann. Viele kleine DEtails zieren die Station.

Zum Beispiel findet man hier ein Autolift, den man per Rädchen hoch- und runterlassen kann. So kann das Auto die verschiedenen Abteilungen ansteuern.

Auch für den dazugehörigen Hubschrauber ist ein Landeplatz vorgesehen. So kann dieser sofort starten und Leben retten.

Auch der Spass kommt hier nicht zu kurz, denn es gibt eine Schanze die man auf- und abbewegen kann. Mit dem Hebel kann man diesen Bewegen und die Autos rasen die Bahn herab. Das macht meiner zu gerne und lässt die Autos immer hinuntergleiten.

In der Garage kann man die Autos unterstellen und durch Knopfdruck lässt sich das Tor automatisch öffnen.

An der Rettungsstation ist eine Strasse angebaut und viele kleine Details, wie die Ampel, die man mit dem Leuchtsignal verstellen kann ziert die Station. So wird das spielen authentischer und die Kids können sich mehr hineinversetzen. Das Spielerlebnis ist ab 5 Jahren geeignet und kann mehrere Jahre bespielt werden. Wir werden hier noch sehr viel Freude haben. Gerade eben höre ich ein Juchzen aus dem Kinderzimmer und meine Lippen formen sich zu einem Lächeln.

Sind Eure Kids auch in solche Rollenspiele vertieft?

Dieses Produkt wurde uns im Rahmen des Toy Fan Clubs kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.