Kneipps neue Tuchmasken als Beautyergänzung

Es ist Ostern und die Momente nutze ich immer, um etwas für mich selbst zu tun. Sonst ist man ja immer arbeiten und man hat nicht wirklich die Zeit auf sich zu achten, geschweige dem Körper etwas gutes zu tun. Da kommen die Kneipp* Tuchmasken genau richtig. Generell mag ich Tuchmasken sehr gerne, da diese unkompliziert aufzulegen gehen und man nicht ewig rumschmieren muss. Schauen wir uns mal die 3 Sorten genauer an.

Kneipp Tuchmaske Hydro Pflege

Die Hydro Pflege Tuchmaske ist mit Wasserminze, Agave und Kaktuswasser angereichert. Ein richtiger Frische-Kick versprüht die Maske auf der Haut.

Kneipp Tuchmaske Detox Pflege

Die Tuchmaske Detox Pflege enthält Bambuskohle, Moringa und Alge. Eine klärende und vitalisierende Pflege für die Haut.

Kneipp Tuchmaske Chill Out

Die Chill Out Tuchmaske enthält Hanfsamen und Patchouli. Sie beruhigt die Haut und gibt ihr eine kleine Auszeit.

Kneipp Tuchmasken Anwendung

Die Tuchmasken werden ganz unkompliziert aufgelegt. Im Inneren ist eine Tuchmaske enthalten, die schön feucht durchtränkt ist. Man faltet die Maske auseinander und legt sie sich auf das Gesicht. Die Aussparungen für Mund, Nase und Augen sind hier gegeben. Ich habe die Maske 15 Minuten draufgelassen und danach die Feuchtigkeit einmassiert. Die Haut fühlt sich danach etwas maskenähnlich an, aber das Gefühl vergeht nach ein paar Stunden. Meine Haut ist schön gepflegt und freut sich über diese Bereicherung.

Fazit | Kneipp Tuchmaske

Die Kneipp Tuchmasken gefallen mir sehr gut und die Masken sind mit Feuchtigkeit richtig gut getränkt. Das Auflegen der Maske gestaltete sich einfach und die Haut saugt sich quasi die Feuchtigkeit ein. Ein tolles Gefühl hat man Stunden später, wenn das maskenähnliche Gefühl dann weg und die Tuchmaske abgenommen ist. Uns gefallen alle 3 Sorten sehr gut und für 2,99€ eine tolles Wellness für die Haut.

Die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.